20.09.2017
Startseite > Freizeit

Diese Seite einem Freund empfehlen.

 

Ihr Name:


Ihre E-Mail Adresse:


E-Mail Adresse des Empfängers:


07.12.2011
Hochwertige Preise für einen guten Zweck
Lose für einen guten ZweckBenefiz-Aktion für das Hospiz Sonnenhof
Lose für einen guten ZweckBenefiz-Aktion für das Hospiz Sonnenhof
Bitte auf die Vorschaubilder klicken!

Berlin (tour`s-PI): Es gibt nichts Gutes, es sei denn man tut es.

Unter diesem Motto haben sich der Gutshof Woldzegarten, die Goldschmiedin Frau Schlichting und der Manager der RIAS BIG BAND, Herr Bildsheim, zu einer Benefiz-Aktion zusammengetan. Bei einer Lotterie will das engagierte Trio Geld für das Berliner Hospiz Sonnenhof sammeln, das schwer pflegebedürftigen chronisch oder unheilbar kranken Kindern ein Heim bietet, in dem sie intensive Betreuung und Pflege erfahren und gleichzeitig eine möglichst schöne Zeit erleben können.

Aus diesem Grund laden die Initiatoren am Samstag, dem 10. Dezember, in den Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Vor und in der Goldschmiede Schlichting in der Fasanenstraße 61 neben dem Fasanenplatz. Zum Preis von 5,- EUR können dort Lose erworben werden, deren Erlös dem Hospiz Sonnenhof der Björn Schulz Stiftung zugute kommt. Als Anreiz locken hochwertige Preise – näheres dazu hier.

Einen zusätzlichen Anreiz stiftet der Gutshof Woldzegarten, der beim Kauf eines Doppel-Loses Leckereien aus seiner Küche spendiert. Es gibt Crémant, Cassis-Lavendel-Punsch, Cube vom Vanilleschwein auf Schokoladensauerkraut, Mango-Risotto und Hausgebeizter Weißlachs und schließlich Gratiniertes weißes Canache. Die Kosten für die Speisen werden vom Gutshof komplett selbst übernommen, sodass die Lotterie-Einnahmen ungekürzt für den guten Zweck zur Verfügung stehen.

Weiterführende Informationen: Der Flyer als PDF

 

 


© Nebelhorn Verlag 2011