20.09.2017
Startseite > Freizeit

Diese Seite einem Freund empfehlen.

 

Ihr Name:


Ihre E-Mail Adresse:


E-Mail Adresse des Empfängers:


09.06.2013
Sammelaktion für Renovierung
SammelaktionFoto: NHV
Sammelaktion
Foto: NHV

Sammelaktion für Renovierung

Berlin ( tour´s) :


Die Fernsehbilder und Berichte von Augenzeugen und Betroffenen der großen Flut im Süden und in der Mitte Deutschlands machen uns alle betroffen. Sie sprechen für sich. Wir, in den trockenen Gebieten Deutschlands, können das Wasser in den Überflutungsgebieten der Donau, der Elbe und ihrer Nebenflüsse, so die Schwarze und Weiße Elster, die Mulde und Saale sowie die Havel nicht beseitigen. „Jedoch können auch wir etwas tun, um das Leid der vielen Flutopfer lindern zu helfen. Gerade, wenn das Wasser abgeflossen ist und das große Aufräumen und die Renovierung betroffener Gebäude beginnen, ist unsere Hilfe besonders wichtig“. Das sagen sich Christine und Peter Dölle, Inhaber des gleichnamigen Fahrradhofes in Berlin Friedrichshagen. Sie entschlossen sich spontan zu einer Sammelaktion. „Wir sammeln alles, was zum Renovieren gebraucht wird, sagt Christine Dölle“. Farben, Kleister, Pinsel, Tapeten, Verdünnung und vieles andere gehört dazu. Natürlich keine Restfarbbüchsen und halb eingetrocknete Wandfarben. Als Partner für den Transport haben sie bereits die Firma „FSP“ gewonnen. Sie stellt einen LKW mit Fahrer zur Verfügung. Nach Anforderung transportieren sie die Materialien dorthin, wo sie gebraucht werden. Wie das Team der „MB-Werbung“, das kostenlos Flyer und Plakate produziert, unterstützt auch die Redaktion des tour´s-Magazins vom Nebelhorn Verlag UG diese wichtige Initiative, so mit gezielter Öffentlichkeitsarbeit.

Ihre Materialspenden kündigen Sie bitte per Mail an: info@piaggiocenter.de





 

 


© Nebelhorn Verlag UG 2013