24.09.2017
Startseite > Freizeit

Diese Seite einem Freund empfehlen.

 

Ihr Name:


Ihre E-Mail Adresse:


E-Mail Adresse des Empfängers:


20.08.2013
4. Bürgermeisterregatta auf der Dahme

4. Bürgermeisterregatta auf der Dahme

Berlin TReptow-Köpenick ( tour´s / M. Strukow-Hamel) :


Am 17. August 2013 fand die schon zur Tradition gewordene Bürgermeisterregatta auf der Dahme in Treptow-Köpenick statt. Der Einladung von Bezirksbürgermeister Oliver Igel waren in diesem Jahr erstmals Udo Haase, Bürgermeister der Flughafengemeinde Schönefeld, und als ausländischer Ehrengast Luca Poletti, Bürgermeister der italienischen Partnerstadt Albinea und selbst sehr erfahrener Segler, gefolgt. Der Bezirksbürgermeister von Spandau Helmut Kleebank wollte seinen 1. Platz aus der Vorjahrsregatta verteidigen, mit dabei waren u.a. aus Treptow-Köpenick wieder Bezirkssportstadtrat Svend Simdorn und der ehemaligen Bezirksbürgermeister Klaus Ulbricht.

Unterstützt wurden die Politiker bei ihrem Segeltörn von erfahrenen Segelsportlerinnen und Segelsportlern der Vereine SC Briese und SC Fraternitas.

Bei hochsommerlichen Temperaturen, aber leider sehr flauen Winden verfolgten viele Gäste diese 4. Bürgermeisterregatta, aus der die Mannschaft von Spandaus Bezirksbürgermeister Kleebank erneut siegreich hervorging.. Den 2. Platz belegte der italienische Ehrengast Luca Poletti, Klaus Ulbricht wurde Dritter. Oliver Igel als Gastgeber, der schon das dritte Mal mitsegelte, ließ bei den Platzierungen des Segeltörns, wie er es ausdrückte, den Gästen gern den Vortritt.

Ausrichter der 4. Bürgermeisterregatta war der Segel-Club Fraternitas 1891 e.V. an der Wendenschlossstraße, der an diesem Tag auch zu einer Langstreckenwettfahrt, einem Match- Race und am Abend zum alljährlichen Fahrtenseglertreffen eingeladen hatte.





 

 


© Nebelhorn Verlag UG 2013