20.09.2017
Startseite > Freizeit

Diese Seite einem Freund empfehlen.

 

Ihr Name:


Ihre E-Mail Adresse:


E-Mail Adresse des Empfängers:


23.11.2013
Weihnachtsmarkt in den Späth'schen Baumschulen



Berlin ( tour's / Späth`sche Baumschule ) - In den Tagen vom 6. bis 8. Dezember 2013 ist es wieder soweit.

Festlicher Lichterglanz erfüllt das historische Gelände. Beim radioBERLIN Weihnachtsmarkt in den Späth’schen Baumschulen lässt es sich der Weihnachtsmann nicht nehmen, mit seinem Lieblingsrentier anzureisen. Von der Bühne im Hof klingt besinnliche Musik. Stargast Kim Wilde präsentiert ihr neues Weihnachtsalbum „Wilde Winter Songbook“ - ein musikalisches Juwel, das viel Wärme ausstrahlt.

radioBERLIN Moderatorinnen und Moderatoren bitten zur Show und präsentieren Überraschungen voller Weihnachtszauber.

Die Bürgels sind dabei: Berlins lustigste Familie tritt vollzählig auf die Bühne. Für Schwung und Stimmung sorgen auch die Treptower Tastenteufel und aus dem tief verschneiten Finnland kommen Café de Abejas, musikalische Geschichtenerzähler voller Glamour und Nostalgie. Am Nikolaustag werden die Schuhe der Gäste gefüllt.

Lichterglanz im Tannenwald

In der ältesten Baumschule Deutschlands erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Weihnachtsmarkt mit großem Lagerfeuer und wärmenden Kaminöfchen, mit echter Weihnachtskrippe aus Südtirol, dem Weihnachtsmann-Hornquartett des BVG-Blasmusikorchesters, Musikern der Staatskapelle Berlin, einer Weihnachtsbäckerei, Kinderkarussel und großem Bastelzelt. Kinder können auch auf Eseln reiten und Kerzen ziehen. Oder sie folgen gebannt den Geschichten von Hexenkessel Hoftheater und Märchenerzählerin Ellen Luckas in der Märchenhütte.

An mehr als 100 liebevoll dekorierten Ständen bieten Naturwarenwerkstätten, Schmuckdesigner und Kunsthandwerker einfallsreiche Geschenkideen an. Die BVB lädt an allen Abenden zu Lichterfahrten durchs weihnachtliche Berlin ein.

Und in der Mitte des Hofs lockt der Späth’sche Tannenwald mit den schönsten Weihnachtsbäumen von Berlin. Wunderbare Düfte und Leckereien, Pulsnitzer Lebkuchen, Obstglühwein in acht Sorten aus Thüringen sowie köstlicher Kuchen und Bratäpfel frisch aus dem Hofcafé – in den Späth’schen Baumschulen genießen Familien, Freunde, Kolleginnen und Kollegen einen der schönsten und romantischsten Weihnachtsmärkte der Stadt!

Einige Höhepunkte auf dem Späth`schen Weihnachtsmarkt

Freitag, 6. Dezember

Kim Wilde Präsentation ihres Weihnachtsalbums "Wilde Winter Songbook"

Moderation: Das Guten Morgen Berlin-Team Diana Holtorff und Alexander Schurig von radioBERLIN 88,8

Nikolaus-Special:

Abgabe von Schuhen für die Nikolaus-Aktion: von 15-16 Uhr an der Bühne

Sonnabend, 7. Dezember

Märchenhütte

Märchenerzählerin Ellen Luckas Märchenzauber mit Musik

15.30h, 16.30h, 17.30h

Hexenkessel Hoftheater Theaterspielereien nach Grimm’schen Märchen

Fischer un sin Frau: 16h, 18h

Hans im Glück: 17h

Sonntag, 8. Dezember

Bühne im Hof

Treptower Tastenteufel Akkordeon-Orchester

Café de Abejas Chanson, Swing, Cabaret

Moderation: Ingo Hoppe, radioBERLIN 88,8

Öffnungszeiten:

6. Dezember, 15 bis 20 Uhr (mit Nikolaus-Aktion)

7. und 8. Dezember, 11 bis 20 Uhr

Eintritt: 3 Euro (Kinder bis 16 Jahre frei)

Späthsche Baumschulen

Späthstraße 80/81, 12437 Berlin (Parkplätze sind vorhanden)

S Baumschulenweg/Bus 170 und 265; U7 Blaschkoallee/Bus 170, Haltestelle

„Königsheideweg“





 

 


© Nebelhorn Verlag UG 2013