23.11.2017
Startseite > Regional

Diese Seite einem Freund empfehlen.

 

Ihr Name:


Ihre E-Mail Adresse:


E-Mail Adresse des Empfängers:


21.06.2016
Höhepunkt der BMX-Saison
Deutsche BMX-Race-Meisterschaft im Mellowpark
Bitte auf die Vorschaubilder klicken!

Berlin Treptow-Köpenick (tour's / PI) - Der Mellowpark im Berliner Stadtbezirk Treptow-Köpenick ist Gastgeber der Deutschen BMX-Race-Meisterschaft 2016. Vom 01.bis 03. Juli treten 500 Teilnehmer in zehn Altersklassen gegeneinander an. Es ist das erste Mal, dass die deutsche BMX-Race Elite ihre besten Fahrer und Fahrerinnen in Berlin ermittelt. Im Mellowpark gibt der Deutsche Radsportbund auch die Sportler bekannt, die bei den Olympischen Spielen in Rio für Deutschland starten.

Mit den Deutschen Meisterschaften ist die heimische BMX-Race-Szene endgültig in der Hauptstadt angekommen. Bislang hatte sich die Sportmetropole Berlin mit dem Mellowpark international einen Namen vor allem im BMX-Freestyle gemacht. Seit einigen Jahren fördert der Mellowpark auch BMX-Race. In dem 60.000 Quadratmeter großen Park in Berlin-Köpenick steht Deutschlands einzige BMX-Supercross-Strecke mit internationalem Format. Unter Fahrern zählt sie zu den besten in Europa. Seit 2014 ist sie auch Heimstrecke der deutschen BMX-Nationalmannschaft.

In den vergangenen Jahren wurde die Anlage immer wieder verbessert. Angefangen von Red Bull R.Evolution 2012 und 2013 bis hin zum UCI BMX Supercross World Cup 2014 überraschte sie die Sportler stets mit neuen Herausforderungen. Auch für die Deutschen Meisterschaften veränderten die Macher im Mellowpark einiges. Mit Unterstützung des Berliner Sportsenats entstand eine Strecke, die den Fahrern faire und bestmögliche Bedingungen bietet. Erstmals können sich Aktive und Zuschauer auch live per App über Startlisten, Rennergebnisse u.v.m. informieren.

Neben den Sportanlagen schätzen viele Starter und Gäste die besondere Atmosphäre auf dem parkähnlichen Areal direkt an der Spree. Denn der Mellowpark steht nicht nur für Leistungssport, sondern vor allem für Freestyle und Jugendkultur. Jeden Tag verbringen hunderte Jugendliche hier ihre Freizeit. Während der Deutschen Meisterschaften können selbstverständlich auch alle Sportanlagen im Park weiter genutzt werden, u.a. Mini-Rampen, Pumptrack, Skatepark, Basketballcourt und Beachvolleyballfeld.





Copyright by Nebelhorn Verlag UG. Bildrechte für Fotos in voller Auflösung können je nach Verwendungszweck erworben werden. Kontaktdaten

 

 


© Nebelhorn Verlag 2016