26.09.2017
Startseite > Tourismus

Diese Seite einem Freund empfehlen.

 

Ihr Name:


Ihre E-Mail Adresse:


E-Mail Adresse des Empfängers:


14.12.2015

Im Mittelpunkt steht Isegrim
Winterprogramm des BARNIM PANORAMA



Wandlitz (tour's / Str.-Hl.) : - Zur Adventszeit begrüßt im Foyer des BARNIM PANORAMA in alter Tradition eine imposante vierstufige Weihnachtspyramide die Besucher. Jede Stufe erzählt eine eigene Geschichte: Andächtiges mit den drei Königen und Märchenhaftes mit Schneewittchen, Hänsel und Gretel und Rotkäppchen. Die von Max Kaiser geschaffene Nachbildung einer historischen Weihnachtspyramide, die bis Mitte des 19. Jahrhunderts als Vorgänger des Weihnachtsbaumes die Wandlitzer Stuben schmückte, wurde 1955 erstmals in der gerade eröffneten Blankenburgschen Heimatstube gezeigt. Seitdem wird die Pyramide in der besinnlichen Adventszeit im Museum und nun im BARNIM PANORAMA aufgestellt.

Durch die Rückkehr der Wölfe nach Brandenburg stellt sich immer häufiger die Frage nach dem Miteinander von Mensch und Wildtier. Mit einer Sonderausstellung begibt sich das BARNIM PANORAMA gemeinsam mit dem Naturpark Barnim auf die Spurensuche zu historischen und aktuellen Aspekten dieser Beziehung in Brandenburg. Die im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft in Kooperation mit dem Landkreis Elbe-Elster entwickelte Wanderausstellung „Wolf und Mensch – auf Spurensuche in Brandenburg" behandelt das durchaus ambivalente Verhältnis zwischen dem Wildtier und den Menschen unter verschiedenen Aspekten, wie Biologie und Lebensweise des Wolfes, Jagdgeschichte aber auch Mythologie und Volksglauben. Zahlreiche Begleitveranstaltungen finden im Rahmen dieser Sonderausstellung statt, die noch bis zum 31. März 2016 im BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum · Agrarmuseum Wandlitz zu sehen ist. Auch ein Programm für Kinder thematisiert die Rückkehr des Wolfes und seine Beziehung zu uns Menschen – mal lustig, mal schaurig und mit viel Wissenswertem.

Ab 27.Dezember lädt die Märchenhexe zum geheimnisvollen Wolfsabend ins BARNIM PANORAMA. In der Dämmerung geht es auf Wolfsspurensuche durch den Entdeckerpfad. Bei warmem Tee oder Kakao werden im Baumhaus Geschichten erzählt, die sich um Isegrim, den Wolf, ranken. Das Programm ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Weitere Termine: 29.12, 30.12., 3.1., 24.1.,7.2. und 14.2. jeweils von 16 bis 17:30 Uhr.

Das moderne BARNIM PANORAMA in Wandlitz, das erstmals ein Museum und ein Naturparkzentrum miteinander vereint und in einer gemeinsamen Ausstellung die Themen Natur und Landwirtschaft der Region präsentiert, zeigt darüber hinaus, was das bekannte Agrarmuseum zu bieten hat u. a. an landwirtschaftlicher Technik und Heimatgeschichte, erweitert mit dem Wissen um den Naturpark Barnim und die Entstehung dieser Naturlandschaft und deren Nutzung.



 

 


© Nebelhorn Verlag UG 2015