21.11.2017
Startseite > Tourismus

Diese Seite einem Freund empfehlen.

 

Ihr Name:


Ihre E-Mail Adresse:


E-Mail Adresse des Empfängers:


12.02.2016

Deutschlandtourismus weiter auf Wachstumskurs

BerlinLogo
Bild: DTV
BerlinLogo
Bild: DTV
Bitte auf die Vorschaubilder klicken!


Berlin (tour's / DTV - PI) : - 436,4 Millionen Übernachtungen aus dem In- und Ausland – mehr als jemals zuvor – verzeichnete der Deutschlandtourismus im Jahr 2015. Das zeigen die vorläufigen Ergebnisse, die das Statistische Bundesamt veröffentlichte. Demnach zählten Deutschlands Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Ferienhäuser und Campingplätze drei Prozent mehr Übernachtungen als im bisherigen Rekordjahr 2014. 356,7 Millionen und damit rund 82 Prozent der Übernachtungen gehen auf deutsche Gäste zurück, das bedeutet ein Plus von zwei Prozent gegenüber 2014. Die Zahl der Übernachtungen aus dem Ausland stieg um fünf Prozent auf 79,7 Millionen Übernachtungen. Die amtliche Statistik erfasst Unterkünfte ab zehn Betten.

Reinhard Meyer, Präsident des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV)hob hervor, „das sechste Spitzenjahr in Folge ist ein großer Erfolg und gleichzeitig Ansporn für Deutschlands Tourismusdestinationen“. Auch die Vorzeichen für 2016 stehen gut. „Die Urlaubslust der Deutschen ist unverändert hoch. Die meisten Deutschen wollen ihre Ferien wieder im eigenen Land verbringen. Daher rechnen wir auch für das laufende Jahr damit, dass wir das Vorjahresergebnis noch übertreffen können“, unterstrich er.



 

 


© Nebelhorn Verlag UG 2016