21.11.2017
Startseite > Tourismus

Diese Seite einem Freund empfehlen.

 

Ihr Name:


Ihre E-Mail Adresse:


E-Mail Adresse des Empfängers:


10.05.2016

Ideal für einen Wochenend-Ausflug
Mit dem Kulturzug von Berlin nach Wrocław (Breslau)

BerlinLogo
Bild: Kulturprojekte Berlin
BerlinLogo
Bild: Kulturprojekte Berlin
Bitte auf die Vorschaubilder klicken!


Berlin/Wrocław (tour's / H.-J.Kolbe-DB Regio Nordost) :

Zwischen 30. April und 25. September 2016 verbindet an den Wochenenden der Kulturzug Berlin und Wrocław.

Breslau/ Wrocław ist angetreten, eine Geschichte zu erzählen: Die außergewöhnliche, tragische und zugleich interessante Geschichte einer einst prächtigen Metropole, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Trümmern lag und sich inzwischen im Bewusstsein ihrer multikulturellen Wurzeln eine neue, moderne und weltoffene Identität geschaffen hat.

Wer die inspirierende Stadt erleben möchte, fährt zwischen Frühling und Herbst besonders günstig mit der Bahn: Zwischen 30. April und 25. September 2016 verbindet an den Wochenenden der Kulturzug Berlin und Breslau. Eine einfache Fahrt kostet nur 19 Euro.

Breslau/Wrocław ist 2016 Kulturhauptstadt Europas. Grund genug, die Beziehungen zwischen Breslau und Berlin weiter zu vertiefen. Ein umfangreiches kulturelles Programm mit Festivals, Ausstellungen und Konzerten wird in diesem Jahr den Austausch zwischen den beiden europäischen Nachbarn anregen. Ein Fernrohr in Gestalt der interaktiven Installation LUNETA ermöglicht den Blick beider Städte aufeinander in Echtzeit und die In Between Festivals verdeutlichen, wie intensiv der künstlerische Austausch der zeitgenössischen Tanzszene und der Jazzmusik zwischen den beiden Städten ist. Hinzu kommen Ausstellungen, Konzerte, Filme, Pop-Up-Pavillons, Jugendcamps, Clubnächte und viele Gelegenheiten zu Austausch und Dialog. Im Jahre 2016 wird auch das 25-jährige Jubiläum des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages und der Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Warschau gefeiert. Der grenzüberschreitende Bahnverkehr zwischen Deutschland und Polen unterstützt dieses Anliegen. Die Länder Berlin und Brandenburg haben deshalb gemeinsam mit der Stadt Breslau/Wrocław eine direkte Zugverbindung eingerichtet und finanziert.

Kultur an Bord

Im Austausch mit den polnischen Partnern wird es während der Fahrt des Kulturzuges wechselnde Kulturangebote geben. Es werden Lesungen und Gespräche mit verschiedenen Autoren stattfinden, die sich mit den Beziehungen zwischen Berlin und Breslau auseinandersetzen. „Reisezeit ist auch Lesezeit“ –deshalb wird der Kulturzug von einer mobilen Bibliothek begleitet. Reisende können sich auf der Fahrt durch die Ausleihe von Breslau-Krimis, Bücher, die sich mit der Geschichte der europäischen Nachbarn beschäftigen bis hin zu Stadtführern während der 4-stündigen Fahrt auf das Reiseziel einstimmen.

Gültig auch für Busse und Bahnen in Breslau

Der Fahrpreis beträgt für eine einfache Fahrt 19,00€ (Hin- und Rückfahrt 38,00 €) Die Tickets können an DB-Automaten, in den DB-Verkaufsstellen oder im Internet auf https//www.dbregio-shop.de erworben werden. Auch der Ticketkauf am Reisetag im Zug möglich. Kinder bis einschließlich 5 Jahren fahren kostenlos mit. Die Mitnahme von Fahrrädern ist nicht möglich. Die eingesetzten Fahrzeuge sind leider nicht barrierefrei. Sitzplätze können ab einer Gruppengröße von 20 Personen über den Kundendialog DB Regio Nordost mindestens 5 Arbeitstage im Voraus per Mail unter grus.nordost@deutschebahn.com reserviert werden. Die Fahrkarten für den Kulturzug werden auch bei Bussen und Straßenbahnen im Breslauer Stadtverkehr als Tageskarte anerkannt.

 

 


© Nebelhorn Verlag UG 2016