24.11.2017
Startseite > Wassersport

Diese Seite einem Freund empfehlen.

 

Ihr Name:


Ihre E-Mail Adresse:


E-Mail Adresse des Empfängers:


06.06.2011

Am Tag Natur, am Abend Kultur

Bitte auf die Vorschaubilder klicken!

Töplitz/Apen (tour´s/UC): Schöner konnte der Auftakt zur Wassersportsaison 2011 nicht sein! Leinen los hieß es für 11 Schiffe der Yachtcharter Heinzig-Flotte. Vom Heimathafen Töplitz im brandenburgischen Havel-Seengebiet starteten die komfortabel ausgestatteten Yachten zu einer 15 tägigen Tour. Sie führte über Oder und Warthe zum polnischen Gorzow. Vorbei an Küstrin ging es dann weiter nach Stettin und wieder zurück.

Getreu dem Motto der geführten Flottentörns dieses Unternehmens standen am Tag Naturerlebnisse im Mittelpunkt. In den Häfen an den einzelnen Etappenzielen kam es an den Abenden zu regen Gedanken- und Erfahrungsaustauschen mit den Bewohnern. Aber auch Stadtrundgänge und Restaurantbesuche, bei der denen regionale Spezialitäten probiert wurden, kamen nicht zu kurz.

Wie Karin und Wolfgang Heinzig, Inhaber dieses Unternehmens, eines der führenden dieser Branche in Deutschland, betonen, stehen in der Saison 2011 in der Flottenbasis in Töplitz bei Potsdam sowie im Stützpunkt in Priepert am Ellbogensee in der Kleinseenplatte von Mecklenburg-Vorpommern insgesamt 25 Yachten von 8 bis 14 Meter zur Verfügung. Die sehr komfortablen ausgestatteten Stahlverdränger aus holländischer Produktion bieten in den Kabinen zwei bis acht Schlafplätze für Törns in die herrliche Wasserlandschaft Mitteleuropas.

In der Saison 2011 stehen weitere geführte Thementouren auf dem Programm. So vom 1. bis 8. Juli die Finowkanaltour und die „Königin-Luise-Tour“ im August. Den Abschluss der Wassersportsaison 2011 bildet dann im Oktober die „Fontane-Tour“. Dieser Themen-Flottentörn führt über 9 Tage auf den Spuren des Dichters Theodor Fontane in die Wasserlandschaft zwischen Teupitz und Bad Saarow in die Wasserlandschaft südöstlich der Metropole Berlin.

 

 


© Nebelhorn Verlag 2011